Allgemein:

Die Kurse finden in kleinen Gruppen statt.

Das gibt mir die Möglichkeit, individuell auf jeden Teilnehmer eingehen zu können.

Yoga lehrt, sich neu zu fokussieren, im Hier und Jetzt zu sein und Kontrolle über unsere Atmung zurückzugewinnen.

Stressbedingte Faktoren wie Nackenverspannungen, Rückenbeschwerden, Herz-Kreislauf-Störungen, Erschöpfungszustände und viele andere Erkrankungen können durch Yoga gelindert oder vorgebeugt werden.

Dein Immunsystem wird gestärkt, Du bekommst mehr Kraft und Beweglichkeit. Yoga wirkt auch unterstützend bei Schlafstörungen, Depression und Angst.

Möchtest Du nicht in einer Gruppe Yoga praktizieren und von einer für Dich speziell angepassten Yoga-Praxis profitieren, sprich mich gerne an oder melde Dich über meine angegebenen Kontaktdaten.

*Yoga (Hatha) Level 0-2=Relax/After Work

Hier lernst Du auf ruhige, langsame aber auch kraftvolle Weise die Grundlagen des Yogas kennen und kannst Dich allmählich und nach Bedarf steigern. Je weiter Du fortschreitest, desto flexibler, konzentrierter und leichter werden Körper und Geist. Mit Asanas (Körperübungen),Atemübungen und Meditation wird diese Yoga Praxis zu einer Wohltat für Körper, Geist und Seele.

In dieser Yoga Praxis werden wir immer wieder verschiedene Themen aufgreifen, sodass für Jeden etwas dabei ist. Dazu gehören z.B. Yoga für einen starken Rücken, Faszien-Yoga ( mit Elementen aus dem Yin Yoga) und auch dynamische Übungsabfolgen. Dazu folgt hier eine kurze Erläuterung.

    Yoga für einen starken Rücken

Hier erwartet Dich eine speziell abgestimmte Yoga Praxis für einen starken Rücken. Du erlernst Asanas (Körperübungen), die Deine Mitte stärken. Wichtige Muskelgruppen, die deinen Rücken unterstützen werden gestärkt und sanft gedehnt. An-und Verspannungen im Rücken werden zusätzlich durch entspannende Übungen gelöst.

          Faszien-Yoga/Yin Yoga

In dieser Yoga Praxis werden die Asanas länger gehalten um eine Dehnung auch in den tieferen Schichten zu erreichen. Das muskuläre Bindegewebe wird flächig gedehnt und einzelne Verklebungen und Triggerpunkte werden gezielt bearbeitet. Diese Praxis fördert die physische und emotionale Balance zwischen Körper und Geist.

     Dynamische Übungsabfolgen

Bei diesem Stil werden verschiedene Asanas in einer fließenden Bewegung zusammengesetzt. Durch die Verbindung mit dem Atem entsteht eine Flow-Wirkung und die Energie kann wunderbar fließen.

*Sanfter Yoga für ein starkes Herz

Körperlicher, mentaler und emotionaler Stress belasten unser Herz

Meist kennen wir die Auslöser von Herzbeschwerden, wissen aber oftmals nicht, was wir selber dafür tun können um das Herz zu stärken und auf unser Herz zu hören, bzw. dem Herzen wieder zu vertrauen

Spezielle Atemübungen, Asanas (Körperübungen) und Entspannungstechniken werden dir helfen, ein besseres Körpergefühl zu entwickeln und wieder besser "Auf dein Herz hören" zu können.

Sowohl vorbeugend als auch schon bei bestehenden Beschwerden gibt Dir diese Yogapraxis die Möglichkeit, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und für die Gesundheit Deines Herzens selbst etwas zu tun.

*Senioren-Yoga Vital

"Das Alter eines Menschen definiert sich durch die Beweglichkeit seiner Wirbelsäule" (Yogi Bhajan)

Hier erwartet Dich eine an das Alter angepasste Yogapraxis, die Dir die Möglichkeit bietet auch mit körperlichen Einschränkungen, die Wohltat und Heilkraft durch Yoga zu erfahren. Übungen(Asanas) werden z.T. auf und mit dem Stuhl durchgeführt und werden individuell an die körperliche Konstitution angepasst.

*Bezuschussung der Kurse durch Krankenkasse möglich!


Gerne beantworte ich Deine Fragen per @Mail, telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch.